Nun mit Ende 30, der Körper baut ab, wird das Spannungsfeld zwischen Punk-Attitüde und dem Wunsch nach Familie immer größer. Ein Dokumentarfilm, der sich fragt, wie es ist, in einer Branche zu altern, von der es einmal hieß: „Live fast, love hard & die young“.

Einer der Protagonisten ist unser langjähriges Crewmitglied Tino Ulrich, viele der Aufnahmen entstanden während der letzten DTH-Tournee. Gedreht wurde der sehr empfehlenswerte Streifen von dem Regisseur Olaf Held und seiner Mannschaft, die auch die DVD „Betrunken im Dienst – Die Wohnzimmer-Jubiläumstour“ fabriziert haben.

Die Doku über die große Liverpool Hymne. Mit Joachim Król, Jürgen Klopp, Campino und vielen anderen. Ab 18.05. im Kino!

Schorsch Kamerun ist seit 1984 als Sänger mit seiner Band Die goldenen Zitronen unterwegs und gehört seit 1982 zu unseren engsten und längsten Freunden.

Die Jungs aus Berlin sind eine feine Gang auf die man sich verlassen kann. Wenn sie ein neues Album raus bringen, ist es stets ein besonderes Stück Musik.

Das Schöne an Marteria ist: er macht Popmusik – Hip Hop, um genauer zu sein –, die man sich anhören kann.