Um das zu ermöglichen, werden Eure Smartphones und Smartwatches beim betreten der Tonhalle in sogenannte Yondr Taschen gesteckt und verschlossen. Die Taschen werden euch wieder übergeben und ihr habt Eure Geräte somit immer dabei.

Sind meine Geräte in den Taschen sicher aufgehoben?

Die Yondr-Taschen sind gepolstert und können Euren Geräten nichts anhaben.

Ich erwarte einen wichtigen Anruf!

Stelle dein Telefon bitte auf Vibration. Den Vibrationsalarm kannst Du auch durch die Taschen spüren. Du kannst Dein Telefon in den dafür vorgesehenen Bereichen vor dem Konzertsaal nutzen, wo Deine Tasche dann geöffnet werden kann.

Wie öffne ich die Tasche nach dem Konzert?

An den Ausgängen wird unser Team bereit stehen um deine Tasche wieder zu öffnen.

Wird das lange dauern?

Erfahrungsgemäß nein. Im Gegenteil scheint es so zu sein, dass die Leute schneller sind, wenn sie nicht auf ein Smartphone schauen.

„Die Toten Hosen - Zuhause Live: Das Laune der Natour-Finale“ erscheint als Doppel-CD, 3-fach-CD, Download und Stream am 29.3. und als 5-fach-Vinyl am 12.4.

Den Arm aus dem Fenster, das Radio voll an… mit Vollgas in den Sommer: „Wer bremst, verliert“ heisst es darum am 11.6. in Warschau, Krakau und Linz.