Schorsch Kamerun ist seit 1984 als Sänger mit seiner Band Die goldenen Zitronen unterwegs und gehört seit 1982 zu unseren engsten und längsten Freunden.

Gestern Nachmittag ist unser langjähriger Wegbegleiter und Schlagzeuger Wölli nach schwerer Krankheit im Kreis seiner Familie gestorben.

Der knapp drei Kilo schweren Bildband, der vom Fotografen Paul Ripke zusammengestellt wurde, ist ab heute erhältlich.

Nach längerer schwerer Krankheit ist gestern Nacht unser enger Freund und Manager Jochen Hülder verstorben.

Die Jungs aus Berlin sind eine feine Gang auf die man sich verlassen kann. Wenn sie ein neues Album raus bringen, ist es stets ein besonderes Stück Musik.

Das Schöne an Marteria ist: er macht Popmusik – Hip Hop, um genauer zu sein –, die man sich anhören kann.

Mit „NOIR“ erscheint nach „Santa Muerte“ nun endlich das neue Album der Broilers. Die Band überrascht mit einem breitgefächerten musikalischen Spektrum.