Bonustracks

„Übung macht den Meister“ war die Rückseite von der „Altbierlied“-Single. Auf „Zapfenstreich“, „Disco in Moskau“ und „Spielzeugland“ ist am Schlagzeug Jakob Keusen zu hören. Nachdem Trini Trimpop die Band verlassen hatte, sprang er ein paar Monate als Drummer ein und wäre beinahe unser fester Mann an den Trommeln geworden. Am Ende machte allerdings Wölli das Rennen.

Jakob war ein ungeheuer lieber und hochtalentierter Freund, der tragischerweise 1989 am hellichten Tage in Düsseldorf von einem Frührentner erstochen wurde.

Dem Mann ging offensichtlich der Lärm aus dem Keller auf die Nerven, den Jakob beim Üben gemacht haben musste.

„Großalarm“, „Nur im Traum“ und „Schwarzwaldklinik“ waren die ersten Aufnahmen mit Wölli. Zwei von diesen Liedern haben es später aufs Album geschafft. „Das kleine ABC“ und „Aufgeben (gilt nicht)“ sind genau wie „Gipfelstürmer“ vergessene Lieder, die wir während verschiedener Demosessions für das „Kauf MICH!“-Album 1993 aufgenommen haben.

Vor 35 Jahren erschien das Album „Damenwahl“! Diesen runden Geburtstag feiern wir mit einer Jubiläumsedition!